St.-Matthäus-Kirche  Ev.-luth. Kirchengemeinde Rodenkirchen
© Evang.- Luth. Kirchengemeinde Rodenkirchen Schulstr. 5 26935 Rodenkirchen Tel.: 04732 - 8393 Email: kirchenbuero.rodenkirchen@kirche-oldenburg.de internet: kirche-rodenkirchen.de
 Weihnachtskonzert in der St.-Matthäus-Kirche Rodenkirchen  am  Sonntag, den 9. Dezember um 19.00 Uhr  Wir möchten Sie und Euch zu diesem Konzert herzlich einladen.  Unter dem Motto  „Musik zum Fest“  nehmen Chöre aus der Wesermarsch nehmen Sie und Euch mit unterschiedlichsten Darbietungen auf eine Reise durch die Weihnachtszeit.   Die teilnehmenden Chöre:  Singkreis Schwei - Ltg. Maren Kaufmann Gem. Chor Cantamare - Ltg. Marina Denke St.-Matthäus-Kirchenchor - Ltg. Alfons Faß „Chor“ Schweiburg - Ltg. Marlies Renz St. Matthew´s Choir - Ltg. Alfons Faß  ´Gesmatleitung: Alfons Faß  Der Eintritt ist frei. Am Ende des Konzertes bitten wir um eine Kollekte zur musikalischen Arbeit in unserer Gemeinde.
Am Abend des 2. Adventsonntags, 9. Dezember 2018, lädt die Evang.- Luth. Kirchengemeinde Rodenkirchen ein zu einem Weihnachtskonzert in die St.-Matthäus-Kirche. Unter dem Titel „Musik zum Fest“ singen und musizieren fünf befreundete Chöre aus der Wesermarsch miteinander, um den Besuchenden einen stimmungsvollen und unvergesslichen Abend zu bescheren. Die beiden Rodenkircher Chöre, der St.-Matthäus Kirchenchor und der St. Matthew´s Choir, beide unter der Leitung von Alfons Faß, haben zu diesem Konzert den Gemischten Chor Cantamare unter der Leitung von Marina Denke, den Singkreis Schwei, Leitung Maren Kaufmann, und den Chor Schweiburg, Leitung Marlies Renz, eingeladen. Traditionelle und moderne, bekannte und weniger vertraute, ruhige und schwungvolle Weihnachtslieder aus unterschiedlichen Epochen werden von den Chören zu Gehör gebracht. Einer der Höhepunkte ist der vom St.-Matthäus- Kirchenchor und dem St. Matthew´s Choir gemeinsam vorgetragene „Abendsegen“ aus der Oper „Hänsel und Gretel“ von Engelbert Humperdinck. Im Finale des Konzertes ist dann auch das Publikum eingeladen, in das bekannte Weihnachtslied „O Du fröhliche“ mit einzustimmen. Der Eintritt ist frei.
Bild: Pixabay/Magix-Content Katalog